Vita

Werdegang

Ausbildung zum Maler
Studium Freie Kunst und Visuelle Kommunikation
2004: Mitgliedschaft im Berufsverband Bildender Künstler
Gründung der Künstlergruppe N-E-S-T

Auszeichnungen

Kunstpreis NRW
Kunstpreis der Stadt Augsburg
Kunstpreis "Seh-Container"
Kunstpreis plan.d, Düsseldorf
Preis der Deutschen Post
Preis des Dachverbandes der Sparkassen

Nominierungen

Kunst am Bau - Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin
Mahnmal zum Gedenken an die Opfer Nationalsozialismus, Schwetzingen
Kunstpreis der Europa Union, Leverkusen
Kunstpreis der QQArt-Galerie, Hilden
Kunstpreis Kunstverein Eisenturm Mainz
Kunstpreis der Stadt Jesteburg
Andreas Kunstpreis, Nationalpark Harz
Heise-Kunstpreis, Dessau

Kunstpreis zum Reformationsjahr, Wiesbaden

Werke in Sammlungen

Sammlung Würth, Künzelsau
Sammlung der Deutschen Kafka-Gesellschaft, Bonn

Bibliografie

1992
Kunst und Ökologie, Katalog zum AEG Kunstpreis
 

1994
Hagener Künstler, Neuer Folkwang-Verlag


1996
Karl Ernst Osthaus-Museum, Neuer Folkwang-Verlag


1998
Ex? Hip! Zeitgenössische Kunst, G. Sperling
Karl Ernst Osthaus-Museum, Neuer Folkwang-Verlag


2000
Karl Ernst Osthaus-Museum, Neuer Folkwang-Verlag


2002
Deggendorfer Museumskatalog, B. Petschke-Sommer, Ulrike Schwarz


2005
Kunst NRW, Birk S. Brockhoff, Ditmar Schädel
Begegnungen, BBK Westfalen
Karl Ernst Osthaus-Museum, Neuer Folkwang-Verlag
Momente Fragmente, Kunst aus Westfalen
Liebe im Sauerland, Museen der Stadt Lüdenscheid


2006
unzensiert, Kunsthalle Südwestfalen
Thomas Volkmann - Vom Leben gezeichnet, Kunsthalle Südwestfalen
Essen und Trinken, Kunstwoche Jesteburg e.V.


2007
Orange - Frucht und Farbe, Dr. Dietmar Schuth, Kunstverein Schwetzingen
Kuboshow - Künstlerübersicht 2007, Holger Wennrich


2008
Kafka in der zeitgenössischen Kunst, Deutsche Kafka-Gesellschaft e.V., Bernstein-Verlag, Bonn
Wovon träumen wir?, Die Junge Akademie/Berliner Wissenschafts-Verlag
KunstTage Rhein-Erft, Kulturamt der Stadt Pulheim
Das Beste kommt noch, Holger Wennrich


2009
Das Leben - ein Zirkus, Kunstwoche Jesteburg e.V.
Junger, konkreter Stoff, Holger Wennrich


2010
Die Neue Galerie, 2004 -2009, Ariane Hackstein
Im Namen der Lippischen Rose, Kunstwerk-Lippe e.V.
Wer kriegt die Krise?, Die Junge Akademie / Humbold-Universität Berlin /
Berliner Wissenschafts-Verlag
Alles muss raus, Holger Wennrich
Art & Dialog Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Berlin


2011
Discover, Künstlerübersicht 2011, Holger Wennrich


2012
QQArt, Dr. Helmut Stein


2013
Kunstbox 2013, Wolfgang Schmidt


2014
Was ist hiermit?, Holger Wennrich


2015
KunstKompakt 12, Karoline Dumpe
Freiraum, Kunstverein Plettenberg
Das ist der Anfang, Holger Wennrich

2016
Gib dein Bestes, Holger Wennrich

KunstTage Rhein-Erft, Kulturamt der Stadt Pulheim

 

2017 
Ohaa, Holger Wennrich
Positionierung zur Transzendez, Kirche und Kultur, Wiesbaden
Thomas Volkmann, Malerei, Collagen, Zeichnungen, Kunsthalle Südwestfalen

QQArt „Strom“, Dr. Helmut Stein