Collagen

Collagen von Thomas Volkmann und Maike Reininghaus

Grundlage für jedes Werk ist ein gezeichnetes Portrait, das sich mal mehr, mal weniger entfremdet in den Arbeiten wiederfindet. Die Arbeiten entstanden aus Assoziationen und Interaktion zweier Charaktere. Aus ihrer Interaktion entsteht ein künstlerischer Dialog.

In den einzelnen Werken finden sich Querverweise zu Hieronymus Bosch, dem Literaten William S. Burroughs, dem androgynen Avantgarde-Musiker Marylin Manson wie auch zur biblischen Salome-Erzählung.


Wenn Sie eine größere Auswahl an Arbeiten sehen möchten schreiben Sie einfach eine eMail